• Date
    01. Sep 2017
  • Location
    Gläserne Manufaktur Dresden
  • Tickets
    160
  • Speaker
    ?
01.
Sep 2017
#bsen2
Gläserne Manufaktur Dresden
  • 00
    Days
  • 00
    Hours
  • 00
    Mins
  • 00
    Secs
#bsen2
01.
Sep 2017
#bsen2 – das Onliner-Event

Es ist wieder soweit: FLURFUNK – das Medienblog, die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) und die Gläserne Manufaktur von Volkswagen laden zu #bsen2.

Termin ist der 1.9.2017, Veranstaltungsort ist die Gläserne Manufaktur in Dresden.

Allerdings wollen wir uns im Vergleich zur ersten #bsen deutlich öffnen: Angesprochen sind mit der Veranstaltung alle interessierten und netzaffinen Personen. Die Blogger sind die Gastgeber und Einladenden.

Zentrale Fragen für die Veranstaltung, die wir in Sessions, mit Kurzvorträgen und einer Schlussdiskussion beleuchten wollen, sind: Wie verändern das Netz und die Digitalisierung die Gesellschaft und unser Leben? Welche Rolle spielen dabei die Blogger, Onliner, Influencer?

Bei #bsen2 treffen Blogger und Onliner auf Vertreter von Agenturen, Medienschaffende und Verantwortungsträger aus Politik und Unternehmen.

Die Ziele sind Vernetzung und ein Sichtbarmachen der Szene. Über den Tag werden wir in den Kategorien Bloggen, Medien, Marketing und Wirtschaft über die Veränderung durch die Digitalisierung sprechen.

Einfach, weil wir es können? Und weil es Bedarf gibt? Nach #bsen1 im April 2016 haben wir überwältigendes Feedback bekommen – verbunden mit der Aufforderung weiterzumachen.

Die Blogger-Szene nicht nur in Sachsen und den Nachbarländern ist agiler als mancher mitbekommt. Unsere Wahrnehmung: Die Szene hat das Bedürfnis, sichtbarer zu sein und sich zu professionalisieren.

#bsen2 – das Online-Event wird gemeinsam von FLURFUNK, dem Medienblog von Peter Stawowy, der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und Medien (SLM) und – erstmals dabei – der Gläsernen Manufaktur in Dresden veranstaltet.

Die Organisation liegt bei dem Team von STAWOWY, dem Unternehmen hinter FLURFUNK und dem Medienmagazin FUNKTURM.

Unsere Speaker 2017

Bei der Programmplanung berücksichtigen wir die Wünsche und Vorstellungen der Blogger- und Online-Szene! Welche Themen sollen wir diskutieren? Wer wäre ein guter Speaker? Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Programm 2017

Zu Programm steht schon soviel fest: Wir werden in den vier Themenkategorien Bloggen, Medien, Marketing und Wirtschaft insgesamt 16 Sessions anbieten. Außerdem gibt es über den Tag verteilt drei Blöcke mit „12 x 3 Minuten-Vorträgen“. Dort können sich jeweils 12 Blogger, aber auch Vertreter spannender Projekte mit Kurzvorträgen vorstellen – wir freuen uns über Bewerbungen!

Am Abend wird eine Podiumsdiskussion das inhaltliche Programm abschließen.

  • 1. September 2017
    Day 1
  • Zeitplan
8:30 - 9:15 Check-In
Ankommen, Garderobe, Begrüßung

Anreise und Check-In erfolgt bis 9 Uhr – dann folgt eine kurze Begrüßung der Teilnehmer durch die Veranstalter.

9:15 - 10:30 Kurzvorträge I
12 x 3 Min.

Jeweils 12 Blogger, aber auch Vertreter von Projekten haben die Gelegenheit, sich und ihr Projekt für 3 Minuten vorzustellen. Die Auswahl von 10 der Speaker erfolgt nach Anmeldung durch die Programm-Gruppe. Zwei weitere Speaker werden per Wildcard ermittelt – einfach am Einlass den Wunsch äußern, dann wird gelost.
Im Anschluss: 30 Minuten Kaffee- und Vernetzungspause

10:30 - 12:00 Sessions I
Workshops & Diskussionen

10.30 - 11:15 – Sessions 1-4
11:15 - 12:00 – Sessions 5-8
Parallel Probefahrten und Führungen

12.00-13.00 Mittagspause

Alle Speisen und Getränke sind im Eintritt inbegriffen!
Parallel: Probefahrten und Führungen

13:00 - 14:00 Kurzvorträge II
12 x 3 Min.

Teil II unserer Kurzvorträge: Jeweils 12 Blogger, aber auch Vertreter von Projekten haben die Gelegenheit, sich und ihr Projekt für 3 Minuten vorzustellen. Die Auswahl erfolgt nach Anmeldung, zwei Speaker werden per Wildcard ermittelt.
Im Anschluss 15 Minuten Kaffee- und Vernetzungspause

14:00 - 16:00 Sessions II
Workshops & Diskussionen

14:00 - 14:45 – Sessions 9-12
14:45 - 15:30 – Sessions 13-16
Parallel Probefahrten und Führungen
Im Anschluss: 30 Minuten Kaffee- und Vernetzungspause

16:00 - 16:45 Kurzvorträge III
12 x 3 Min.

Teil III unserer Kurzvorträge: Jeweils 12 Blogger, aber auch Vertreter von Projekten haben die Gelegenheit, sich und ihr Projekt für 3 Minuten vorzustellen. Die Auswahl erfolgt nach Anmeldung, zwei Speaker werden per Wildcard ermittelt.

16.45 - 18.00 Podiumsdiskussion
Schlussrunde

In einer Abschlussrunde kommen wir alle noch einmal zusammen. Auch hier gilt: Wer hier mit wem diskutiert, legen wir noch fest.

Blog

TICKETS BUCHEN

Blogger können bis zu 4 Tickets kaufen.


Preis
Gesamt
49,00
0,00

Tickets gesamt inkl. Ust. 19%
0,00

de-pp-logo-100px

Veranstalter

FLURFUNK ist der Medienblog für Sachsen. Hier veröffentlichen Peter Stawowy und sein Autorenteam regelmäßig News und Hintergrundinfos aus der sächsischen Medienbranche.

FLURFUNK ist ein Produkt des STAWOWY-Verlag.

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) ist als Mitveranstalter der #bsen 2016 an Bord. Thematisch passt das perfekt, denn eine der Aufgaben der SLM ist es, die Medienkompetenz in Sachsen zu stärken und die mediale Aus- und Weiterbildung im Freistaat zu fördern. In erster Linie ist die SLM für die Schaffung von Rahmenbedingungen zur Entwicklung und Förderung des privatwirtschaftlichen Rundfunks zuständig. Ihre Hauptaufgabe ist die Zulassung, Beaufsichtigung und Beratung privater Hörfunk- und Fernsehveranstalter in Sachsen. Die SLM wacht über die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, die u. a. im Rundfunkstaatsvertrag und im Sächsischen Privatrundfunkgesetz niedergelegt sind. Hierzu gehören z. B. die Sicherung der Meinungsvielfalt, der Jugendschutz, die Einhaltung der Programmgrundsätze und Werberegelungen.

Die SLM unterstützt darüber hinaus Projekte zur Stärkung der Medienkompetenz. So hat sie die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) für professionelle Rundfunkmacher und medieninteressierte Bürger an neun Standorten in Sachsen geschaffen. Des Weiteren engagiert sie sich bei der Digitalisierung der Rundfunktechnik und betreibt technische Infrastrukturförderung. Mehr über die SLM und deren Aufgaben erfahrt ihr auf SLM-Homepage.

Die Gläserne Manufaktur wurde 2001 als weltweit einzigartige Fertigungs- und Erlebniswelt der Marke Volkswagen mitten im Herzen der Stadt Dresden errichtet.

Mit ihrem Bau verband Volkswagen die Idee einer neuen Oberklasse – gefertigt mit dem Anspruch, innovativen Automobilbau mit den überlieferten Werten traditioneller Manufakturen zu verknüpfen und durch eine offene, transparente Architektur zu einem kommunikativen Ereignis zu machen.

Mehr als 14 Jahre lang war das Oberklassemodell Phaeton das „Meisterstück“ der Marke Volkswagen. Dieser Anspruch wurde durch die Wertigkeit der verwendeten Materialien, intelligente Lösungen im Detail und die präzise Verarbeitung auch für den Besucher erlebbar.

Im März 2016 startete die Gläserne Manufaktur in eine Umbauphase. Die jetzt zu sehende neue Ausstellung ist die erste Etappe der umfassenden Neuausrichtung der Gläsernen Manufaktur: Die Fertigungstechnik wird innerhalb des kommenden Jahres auf eine flexible Montage umgebaut. Dazu werden flexible Montagerahmen entwickelt und die Fertigungsprozesse sowie die logistischen Abläufe angepasst. Der Standort Dresden ist damit zukünftig in der Lage, Modelle im Premium- und Luxussegment sowie elektrisch angetriebene Fahrzeuge zu montieren.

Partner

Hier könnte Ihr Logo stehen!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Unterstützer

                  

Gläserne Manufaktur Dresden
Address
Lennéstraße 1, 01069 Dresden