Wir freuen uns über einen weiteren Partner von #bsen und begrüßen „So geht sächsisch.“ an Bord. Warum sie das tun und was sie sich davon versprechen? Wir haben nachgefragt und hier sind die Antworten von Claudius Rokosch von Ketchum Pleon, die Agentur, die die Standortkampagne des Freistaates Sachsens leitet. Er wird am 29.4.2016 auch als Speaker bei
Für unsere Vorstellungs-Reihe haben wir den #bsen-Teilnehmern Fragen geschickt. Hier kommen die Antworten von: Katharina Colditz aus Leipzig. Sie ist 32 Jahre alt und schreibt seit Dezember 2012 den Familienblog Küken&Nest. Was ist Küken&Nest? Küken&Nest ist mein kreativer Spielplatz neben meinem eher zahlenlastigen Job. Hier schreibe ich über Sachen die Familien mit Kindern interessieren. Ich habe z.B. eine Kolumne die
13. April 2016
Wir haben Euch in unserem Oster-Beitrag bereits angekündigt, dass wir die AOK PLUS als Unterstützer der #bsen gewinnen konnten und uns sehr darüber freuen. Warum sie das tun und was sie sich davon versprechen? Wir haben nachgefragt und hier sind die Antworten von Alexander Fugmann und Bernd Lemke – beide werden am 29.4.2016 bei #bsen dabei
Der Countdown läuft: Noch drei Wochen bis zur #bsen. Das ist immerhin genug Zeit, um euch die Teilnehmer und ihre Blogs zu präsentieren – also die Leute, mit denen wir am 29.4.2016 ein Netzwerk spinnen werden. Für unsere kleine Vorstellungs-Reihe haben wir den #bsen-Teilnehmern Fragen geschickt. Hier kommt die erste Antwort: Janine Rumrich aus Chemnitz. Sie ist 25 Jahre
25. März 2016
Ostern steht vor der Tür und damit vier freie Tage, in denen Ihr Euch in Ruhe auf die #bsen freuen könnt. Aus diesem Grund ist es an der Zeit, Euch ein Update zu unserer Planung der #bsen 2016 zu geben. Wir sind fleißig dabei das Programm zu schnüren – die ersten Themen und Speaker für unsere Konferenz
„Blogs sind nicht am Ende, im Gegenteil. Es gibt in Deutschland eine bunte und lebendige Bloglandschaft, eine große publizistische Vielfalt (…)“, schreibt Christian Buggisch in seinem Blog unter dem Titel: „Wie viele Blogs gibt es in Deutschland?“ Die Frage beantwortet Buggisch in dem Beitrag auch – wenn auch nur ungefähr. Denn was ein Blog ist, lässt sich
Lesehinweis: Im Affenblog hat Vladislav Melnik einen sehr lesenswerten Beitrag veröffentlicht, in dem er die Fehler aufzählt, die Blogger in Deutschland aus seiner Sicht oftmals machen. In Kurzform sind die Fehler:   Du lebst keine Kultur von Geben und Nehmen. Du kommentierst nicht auf anderen Blogs. Du teilst nicht die Inhalte von anderen Bloggern. Du
Herzlich willkommen auf unserer niegelnagelneuen #bsen-Website. Ab sofort findet ihr hier alle wichtigen Infos zu den Vorbereitungen der ersten und einzig wahren Blogger-Konferenz Sachsens. Der Termin steht bereits: Am 29.4.2016 ist es soweit. Die Leipzig School of Media (LSoM), die uns, wie die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), tatkräftig unterstützt, öffnet ihre Pforten