Wir freuen uns, für #bsen2 Kreatives Sachsen als Partner gewonnen zu haben. Christian Rost ist Leiter von Kreatives Sachsen – das Sächsische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft. Wir haben ihn zu den Erwartungen an #bsen und seine Sicht auf die Bloggerszene in der Region befragt. Warum beteiligt sich Kreatives Sachsen als Partner bei #bsen?  Kreatives Sachsen setzt
So, liebe Leute, wir haben hier ein Thema, dass uns echt umtreibt, für dass sich aber keine Lösung abzeichnet: Unsere Speaker-Liste ist krass männlich dominiert! Wir hatten das Thema im Vorjahr bereits und haben damals mit Ach und Krach hinbekommen, eine ungefähre Ausgeglichenheit zwischen den Geschlechtern bei den Speakern hinzubekommen. Es ist nicht so, dass
Wir freuen uns Chris Kloss als Speaker, neben Lucas Görlach und Bony Stoev von EinfachTon, für die Session „Podcasts als Mediengattung“ gewonnen zu haben. Chris lässt jeden Monat eine/n neue/n Dresdner BloggerIn in seinem Podcast “Blogger in Dresden” zu Wort kommen. Wenn er nicht über Startups berichtet oder andere Blogger interviewt, arbeitet er als Berater in der Dresdner PR-Agentur Frische Fische. Wir haben
Bäm, da isses: Unser 2. Video zu #bsen. Dieses Mal erzählt Euch Moritz etwas über die Inhalte der Sessions.
Wir freuen uns, für #bsen2 die Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden als Mitveranstalter und Veranstaltungsort gewonnen zu haben. Dr. Carsten Krebs ist Pressesprecher der Gläsernen Manufaktur. Wir haben ihn zu den Beweggründen des Engagements von Volkswagen und seine Sicht auf die Bloggerszene in der Region befragt. Wieso unterstützen Sie #bsen2?  Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen
Langsam wird’s konkret: Seit heute stehen die ersten Session-Themen von #bsen2 fest. Unter Vorbehalt, wohlgemerkt – bei fast allen Themen müssen wir noch die Speaker festlegen bzw. diese über ihr Glück informieren, mit ihrem Themenvorschlag ausgewählt worden zu sein. Bloggen, Medien, Marketing, eSociety Wie vorher angekündigt, stammen die Themen aus den Bereichen Bloggen, Medien, Marketing und eSociety. Dabei
15. Dezember 2016
Drüben bei FLURFUNK haben wir es ja schon gemeldet: Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) wird auch 2017 als Veranstalter von #bsen dabei sein! Das hat der Medienrat der SLM in seiner Sitzung am 12.12.2016 beschlossen. Heißt: Es wird auch 2017 eine Konferenz geben! Wir freuen uns! Tatsächlich ist es auch so,