Jonas Kahl / Rechtsanwalt

Session 11. Was tun bei Content-Klau im Netz? – Welche Handlungsspielräume hat man und wie geht man vor?

Dr. Jonas Kahl ist Rechtsanwalt bei der Leipziger Kanzlei Spirit Legal LLP. Als Anwalt berät und vertritt er Unternehmen, Internetportale, Blogger und Kreativschaffende in allen Fragen des Internet-, Urheber- und Wettbewerbsrechts.

Die Leipziger Rechtanwältinnen und Rechtsanwälte von Spirit Legal LLP ergänzen ihr rechtliches Fachwissen durch wirtschaftliches, unternehmerisches und technisches Verständnis für ihre Spezialgebiete. Dazu zählen vor allem die Bereiche E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht, in denen Spirit Legal LLP unter anderem junge wie etablierte Unternehmen, Investoren, Institutionen, Agenturen und kreative Köpfe begleitet.

Zum Inhalt der Session: Fotografen, Grafiker, Texter, Journalisten, Blogger und Influencer, kaum einer, der den eigenen Content nicht schon woanders wiederentdeckt hat – verwendet ohne die Genehmigung des Urhebers. Was dann zu tun ist, welche Handlungsspielräume man hat und ob dem Verletzten Schadenersatz zusteht, soll in dieser Session erläutert werden.