Katharina Ehrhardt / User Experience Designerin

6. Watchblogs, Datenprojekte und aktuelle Studien – Wie Blogger und Onliner zu mehr Transparenz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk beitragen (gemeinsam mit Peter Stawowy u.a.)

Katharina ist User Experience Designerin aus Potsdam und engagiert sich für gemeinnützige Software Projekte, um offensichtliche Probleme mit innovativen Lösungen anzugehen. Sie macht Rundfunk MITBESTIMMEN so einfach und intuitiv wie möglich.

Zum Inhalt der Session:

Der Rundfunkbeitrag und die Arbeit der öffentlich-rechtlichen Medien ist ein viel diskutiertes Thema. In dieser Session geht es um die Frage, wie Online-Tools und Blogger mehr zur Transparenz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk beitragen können. Mit dabei: Heiko Hilker (DIMBB), Peter Stawowy vom FLURFUNK sowie Robert Schäfer und Katharina Ehrhardt von rundfunk-mitbestimmen.de, wo die Gebührenzahler des öffentlich-rechtlichen Rundfunks entscheiden können, welche Sendungen mit den eigenen Rundfunkgebühren unterstützt werden sollen.