Robert Schäfer / Software-Entwickler

6. Watchblogs, Datenprojekte und aktuelle Studien – Wie Blogger und Onliner zu mehr Transparenz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk beitragen (gemeinsam mit Peter Stawowy u.a.)

Robert ist EmberJS und Ruby on Rails Entwickler aus Potsdam. Als Selbständiger hilft er Neueinsteigern das Programmieren zu erlernen und Journalisten beim Entwickeln von Prototypen für innovative Formate. Zurzeit schreibt er seine Master-Arbeit am Hasso-Plattner-Institut.

Zum Inhalt der Session:

Der Rundfunkbeitrag und die Arbeit der öffentlich-rechtlichen Medien ist ein viel diskutiertes Thema. In dieser Session geht es um die Frage, wie Online-Tools und Blogger mehr zur Transparenz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk beitragen können. Mit dabei: Heiko Hilker (DIMBB), Peter Stawowy vom FLURFUNK sowie Robert Schäfer und Katharina Ehrhardt von rundfunk-mitbestimmen.de, wo die Gebührenzahler des öffentlich-rechtlichen Rundfunks entscheiden können, welche Sendungen mit den eigenen Rundfunkgebühren unterstützt werden sollen.